951646

28 Seiten pro Minute drucken

24.05.2006 | 18:31 Uhr |

Samsung hat eine neue Serie von Schwarz-Weiß-Druckern vorgestellt. Die Modelle schaffen bis zu 28 Seiten pro Minute.

Es gibt insgesamt drei Modelle. Der ML-3050 verfügt über 16 MB Speicher und beherrscht die PCL6-Emulation. Das Netzwerk-Modell ML-3051N hat 64 MB Speicher und beherrscht die Druckersprachen PCL6 sowie Postscript 3. Der ML-3051ND besitzt zusätzlich eine Duplex-Einheit, um Seiten doppelseitig zu bedrucken.

Die Samsung-Drucker besitzen eine optische Auflösung von 600 x 600 dpi. Betriebsbereit sollen die Modelle aus dem Standby-Modus heraus nach rund neun Sekunden sein. Die Papierkassette bietet Platz für 250, der Einzug für weitere 50 Blatt. Eine zweite Kassette kann man optional erwerben.

Die Modelle haben eine Geräuschentwicklung von 54 dB beim Drucken sowie von 39 dB im Standby-Modus. Der Toner reicht standardmäßig für 4.000 Ausdrucke. Samsung verkauft den ML-3050 für 350 Euro, den ML-3051N für 500 Euro sowie den ML-3051ND für 580 Euro.

Info: Golem.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
951646