978153

30 Farbseiten pro Minute mit 600 x 600 dpi drucken

02.10.2007 | 13:15 Uhr |

Konica Minolta hat zwei Farblaserdrucker vorgestellt.

Bizhub C30P
Vergrößern Bizhub C30P
© Konica Minolta

Das Modell Bizhub C10P druckt 20 Schwarzweiß- sowie fünf Farbseiten im Format DIN A4 pro Minute. Die Auflösung beträgt 600 x 600 dpi, standardmäßig verfügt das Modell über einen Arbeitsspeicher von 128 MB. Das Papierfach fasst rund 200 Blatt Papier, in der Auslage finden ebenfalls 200 Blatt Platz. Bei Abmessungen von 430 x 395 x 341 mm wiegt der Drucker 19,3 Kilogramm.

Der C30P druckt wie das kleinere Modell mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi, der Speicher ist hier jedoch mit 256 MB doppelt so groß. Farbseiten druckt das Modell mit einer Geschwindigkeit von 30 A4-Seiten pro Minute, im Schwarzweiß-Druck schafft das Gerät maximal 35 Blatt pro Minute. Das Papierfach fasst standardmäßig rund 600 Blatt, der Ausgabeschacht 250 Papierseiten. Der C30P misst 420 x 526 x 420 mm bei einem Gewicht von rund 44 Kilogramm.

Für beide Drucker ist optional eine Duplex-Einheit erhältlich, das Modell C30P klammert und sortiert Dokumente mit einer zusätzlichen Einheit. Konica Minolta bringt die beiden Drucker im Oktober 2007 in den Handel, die Preise hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978153