2193553

30 kostenlose Filter als Fotos-Addon von Macphun

27.04.2016 | 16:18 Uhr |

Der Entwicker Macphun bietet auf seiner Seite die Fotos-Erweiterung "Filters" mit 30 kostenlosen Filtern für Bilder.

Rudimentäre Bildbearbeitung kann man wie bekannt auch mit Fotos für OS X erledigen. Das Programm bringt auch hauseigene Filter mit, doch die sind recht knapp bemessen – momentan sind es acht, davon sind gleich drei Schwarz-Weiß-Filter. Wer ein bisschen mehr will, kann von der Webseite des Herstellers Macphun eine zusätzliche Ladung bekommen. Ein paar der Macphun-Filter ähneln denen von Fotos – so wie Schwarz-Weiß und Chrome. Der Rest dient der kreativen Gestaltung. Die ersten fünfzehn Filter sind gleich nach dem Download in der App oder im Addon verfügbar, die restlichen fünfzehn lassen sich freischalten, indem der Nutzer seinen Namen und eine E-Mail-Adresse in ein Anmelde-Feld einträgt. Nach dem Klick auf den Bestätigungs-Link und Programm-Neustart sind dann die restlichen Filter verfügbar.

Ratgeber: Bildbearbeitung mit Fotos für OS X

Zusätzlich zu mehr Kombinationen erlauben Filters für Fotos mehr Freiheit bei der Bearbeitung. So lassen sich die Effekte über die entsprechenden Regler noch verstärken oder reduzieren. Über die Funktion "Mask" kann der Nutzer bestimmte Bereiche im Bild weg retuschieren. Ganz nach Wunsch kann man noch das Originalbild und die bearbeitete Version in einem Bildschirm zum Vergleich gegenüber stellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2193553