945194

300.000 Geräte zum Xbox-360-Europastart

29.11.2005 | 10:16 Uhr |

Für den Europastart seiner neuen Konsole Xbox 360 kann Microsoft rund 300.000 Geräte liefern.

Entsprechende Schätzungen aus Analystenkreisen "liegen nicht weit von der Realität", erklärte der für Europa zuständige Xbox-Manager Chris Lewis gegenüber dem "Euro am Sonntag". Auf dem alten Kontinent kommt das System am 2. Dezember in den Handel.

In den Vereinigten Staaten hatte Microsoft die Xbox 360 bereits am 22. November auf den Markt gebracht. In vielen Geschäften war sie rasch ausverkauft, ist seither nur bedingt lieferbar und wird bei eBay zum Teil mit heftigen Aufpreisen gehandelt. Wie viele neue Xboxen Microsoft in den USA bis dato loswurde, ist noch nicht bekannt. Lewis kann sich jedenfalls gut vorstellen, dass die erste Charge auch in Europa ausverkauft sein wird.

Die Xbox 360 ist seit vier Jahren die erste neue stationäre Konsole, die ein größerer Hersteller auf den Markt bringt. Die Wettbewerber Sony ("PlayStation 3", zur CES in Las Vegas) und Nintendo ("Revolution") folgen mit ihren nächsten Generationen erst im kommenden Jahr. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
945194