880336

36-Bit-Scanner für Einsteiger

25.03.1998 | 00:00 Uhr |

Zur Cebit kündigte Microtek die Nachfolger der DIN-A4-Flachbettscanner Scanmaker 330 und Scanmaker 630 an. Die Geräte mit der Bezeichung Scanmaker 336 und Scanmaker 636 verfügen über eine Farbtiefe von 36 statt bisher 30 Bit. Der Scanmaker 336 erreicht dies durch den Einsatz einer DOT (Dual Optimisation Technology) genannten Optimierung. Er scannt intern mit 36 Bit und rechnet zunächst auf 30 und dann auf 24 Bit um. Der große Bruder, der Scanmaker 636, gibt Bilder dagegen in der vollen Farbtiefe von 36 Bit aus. cm

Info: Microtek, Telefon: 02 11/5 26 07-0, Fax: 02 11/59 67 82, Internet: www.mteklab.com , Preis: stand bei Redaktionschluß noch nicht fest

0 Kommentare zu diesem Artikel
880336