918011

3Com-Verlust steigt weiter an

19.12.2003 | 10:07 Uhr |

Der US-Netzausrüster 3Com weitete seinen Verlust im zweiten Geschäftsquartal 2003/2004 (Ende: 28. November) aus: Wie das Unternehmen aus Marlborough, Massachusetts, mitteilte, stieg der Fehlbetrag gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 68,5 Millionen auf 139 Millionen Dollar oder 37 (19) Cent pro Aktie. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
918011