1456706

3Com trennt sich von Palm

14.09.1999 | 00:00 Uhr |

3Com will sich nach eigenen Angaben von seiner Handheld-Tochter Palm trennen. Ende des Jahres sei das Initial Public Offering geplant, im Zuge dessen 3Com zunächst 20 Prozent seiner Anteile verkaufen will. Der Rest werde dann binnen sechs Monaten an die 3Com-Aktionäre abgegeben. Palm sieht sich im Handheld-Markt wachsender Konkurrenz gegenüber. Die von ehemaligen Palm-Mitarbeitern gegründete Firma Handspring stellt in Kürze einen zum Videospiel, Handy, MP3-Player oder Pager erweiterbaren Palm-Clone vor, der preislich unter den 3Com-Produkten liegen soll. lf

Info: 3Com, Internet: www.palm.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456706