2096137

3D-Druck für Maschinenbauer

06.07.2015 | 06:27 Uhr |

Das Systemhaus 3Dmensionals informiert über Einsatzgebiete des 3D-Drucks für Maschinenbauer und Elektrotechniker,

Am Montag, den 13. Juli, und Dienstag, den 14. Juli, richtet das 3D-Druck-Systemhaus 3Dmensionals kostenlose Veranstaltungen zum Thema 3D-Druck in Maschinenbau und Elektrotechnik aus. In 90-minütigen Vorträgen, die jeweils um 11:00, 14:00 und 16:30 Uhr stattfinden, können sich Interessierte über aktuelle 3D-Druck-Technologien und Trends speziell für ihre Branche informieren. So werde gezeigt, wie Unternehmen mit dieser Technologie nicht nur Prototypen, Betriebsmittel und Funktionsteile, sondern auch ganze Kleinserien kostengünstig und schnell fertigen können. Reale Einsatzbeispiele und Kunden-Erfahrungen sollen die Vorträge und Live-Demos veranschaulichen. Im Fokus stehen laut Veranstalter zwei leistungsstarke 3D-Drucker für Profis: Der Replicator Z18 von MakerBot sowie der Stratasys uPrint SE Plus. Die Veranstaltung findet bei 3Dmensionals im Softwarezentrum Böblingen statt: in der Otto-Lilienthal-Str 36, 71034 Böblingen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, aber eine Anmeldung erforderlich. Weitere Infos und den Link zur Anmeldung gibt es hier.
3Dmensionals ist nach eigener Beschreibung fokussiert auf die Vermarktung von Produkten, Lösungen, Dienstleistungen und Schulungen rund um 3D-Drucken und 3D-Scannen, für Geschäftskunden, Universitäten und Schulen, Prosumer und private Anwender. Das Systemhaus ist autorisierter Vertragspartner diverser Hersteller auf diesem Sektor und eine Marke der Pontialis GmbH in Köln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2096137