1039380

Bundesliga produziert ein Sonntag-Spiel in 3D

09.09.2010 | 11:25 Uhr |

Die Fußball-Bundesliga wird dreidimensional. Mit Beginn der Rückrunde soll pro Spieltag ein Sonntag-Spiel in 3D produziert werden.

Fußball Budesliga Logo
Vergrößern Fußball Budesliga Logo

Dies kündigte Tom Bender, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), im Interview mit der Fachzeitung "Horizont" an. Er konkretisierte damit die in dervergangenen Woche kommunizierten Pläne, mit Beginn des Jahres 2011ein 3D-Spiel pro Runde als Innovation in den Markt zu bringen.

Die Produktion des 3D-Spiels kostet zusätzlich bis zu 100.000 Euro. Einen Teil davon will die DFL, deren Tochter Sportcast das 3D-Spiel produziert, über die Pay TV-Partner hereinholen. Sowohl Sky als auch der Telekom-Sender Liga total sind interessiert. "Wir sind mit beiden in sehr konkreten Gesprächen, wahrscheinlich wird es schon bald einen Abschluss geben", sagte Bender.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039380