995291

3D-Software: Houdini als öffentliche Beta 9.5 für den Mac

16.06.2008 | 17:05 Uhr |

Softwarehersteller Side Effects veröffentlicht nach der Ankündigung im April nun die Beta-Version 9.5 seiner mächtigen 3D-Software Houdini für den Mac.

Zahlreiche neue Funktionen haben Einzug in das neue Paket gehalten: Ein Autodesk FBX-Export überwindet Programmschranken, neu ist auch ein Adobe Illustrator und EPS-Import. Houdini unterstützt nun QuickTime für Mac und Windows. Mit der Software können 3D-Grafiker plattformübergreifend über die Betriebssystem-Grenzen hinweg zusammen arbeiten. Die Mac-Version steht ganz im Zeichen des Leoparden , ein 64 Bit-Intel-Prozessor ist Voraussetzung, der Download ist 177 Megabyte groß. Eine Registrierung auf der Webseite ist nicht nötig, Versionen für Linux und Windows sind ebenfalls erhältlich. Die Preise liegen zwischen 2000 und 10.000 US-Dollar, eine Edition für hungernde Künstler ist für den privaten Einsatz zum Preis von 99 Dollar erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995291