1031115

Konzeptstudie Gesture Cube: Tablet in Würfelform

09.02.2010 | 10:36 Uhr |

Mit Gestensteuerung, dabei ohne die insgesamt fünf Screens überhaupt zu berühren, lässt sich der Gesture Cube der zufolge Videopräsentation steuern.

Die Technologie von Ident Technology, die Benutzeroberfläche von Zinosign und das Produktdesign von Lunar Europe: Diese drei Firmen haben vorläufig für Präsentationszwecke unter dem Motto "Let Gesture Cube inspire you" ein innovatives Konzept der 3D-Steuerung von Videos, Bildern und Nachrichten nur per Gestik und ohne Berührung der Bildschirme, die über ein schwaches elektrisches Feld mittels "GestIC"-Technologie zur Wahrnehmung der Bewegungen mit Hand und Fingern verfügen. Auf diese Weise kann man auf dem kleinen Gerät, das sich auf einem mehrfüßigen Ständer drehen lässt, durch intuitive räumliche Bedienung Widgets, Fotos und Videos sehen oder Musik hören sowie Nachrichten empfangen und zum Beispiel Bilder mit dem iPhone synchronisieren. Ob dieses Konzept je Marktreife erlangt, ist bislang nicht bekannt. Ein Youtube-Video auf der Homepage der Entwickler zeigt eindrucksvoll, was mit diesem "3D-iPad" möglich ist.

Info: Gesture Cube

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031115