1075974

iPad-2-Studie mit 3D-Display

16.06.2011 | 10:41 Uhr |

Chinesische Firma zeigt Machbarkeitsstudie des iPad mit 3D-Display.

mymac 04 iPad
Vergrößern mymac 04 iPad

Im Rahmen der Messe Taiwan Trade Show hat die chinesische Firma CPT ein überarbeitetes iPad 2 mit 3D-Bildschirm vorgestellt. Die Machbarkeitsstudie soll zeigen, was bei einem kommenden iPad möglich wäre, wie die Seite Netbooknews in einem interessanten Videocast berichtet. Eine 3D-Brille ist bei der Lösung von CPT nicht nötig, ähnlich wie bei dem neuen Nintendo 3DS. Ein 3D-Display dieser Art benötigt aber eine sehr hohe Auflösung, da jedes Bild für jedes Auge einzeln dargestellt werden muss. Die verfügbare Auflösung wird dabei halbiert. Laut Gerüchten soll das nächste iPad von Apple eine sehr hohe Auflösung bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075974