924117

3D nicht nur für Architekten

14.07.2004 | 11:53 Uhr |

3D-Software für jedermann, titelt der Hersteller

Die 3D-Software Sketchup ist ab sofort in der Version 4 im Handel. Das Update kostet 95 US-Dollar; eine neue Lizenz ist für 495 US-Dollar zu haben. Die Preise hierzulande standen bei Redaktionsschluß noch nicht fest.

Sketchup gilt als einfach zu bedienende 3D-Software, die besonders für Architekten und Bauingenieure geeignet ist. Die neue Version bringt Verbesserungen bei der Konstruktion von Schnittflächen, die sich mit "The Intersector" mit einem Mausklick erzeugen lassen sollen. Die Funktion "Follow Me" spannt Oberflächen entlang eines Pfades, zum Beispiel zur Konstruktion eines Treppengeländers; "Texture Tweaker" verbessert die Platzierung von Fotos oder Texturen auf einer Oberfläche und "Face Me" lässt zweidimensionale Pfade dreidimensional wirken. Zusätzliche neue Funktionen lassen sich über die Programmiersprache Ruby einbauen.

Weitere Informationen über die deutschen Distributoren:
- Softtech www.softtech.de
- First AEC www.firstaec.de
- Posh GmbH www.sketch3d.de

Über Ruby
- http://www.ruby-lang.org/en/

0 Kommentare zu diesem Artikel
924117