965798

3M verklagt Sony und Lenovo

08.03.2007 | 12:55 Uhr |

3M hat mehrere große Elektronikhersteller, darunter Sony und Lenovo, verklagt. Der Vorwurf: Die Hersteller hätten zwei Patente von 3M verletzt, die bestimmte Bauweisen von Lithium-Ionen-Batterien schützen.

© Martin Strang

3M hat die Klage vergangenen Mittwoch eingereicht . Die Klageschrift nennt unter anderem die Firmen Sony, Lenovo, Matsushita, Panasonic sowie Hitachi. Das Unternehmen fordert Schadensersatz für den erlittenen finanziellen Schaden.

Ein Sony-Sprecher sagte, sein Unternehmen arbeite sich gerade in den Fall ein. Matsushita teilte mit, es habe die Anklageschrift noch nicht erhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965798