871152

466 MHz im iMac

03.02.2000 | 00:00 Uhr |

Zusätzliche Leistungsreserven für Apples Einstiegsmodell iMac will Newer Technology liefern. Das US-Unternehmen bietet eine Prozessorkarte mit 466 MHz schnellem G3-Prozessor an, die laut Hersteller in allen iMac-Generationen und mit jedem Mac OS ab 8.1 laufen soll. Für den Betrieb der mit einem mit 155 MHz getakteten und einem MB großen Backside-Cache ausgerüsteten Karte seien keine speziellen treiber erforderlich. Die iMaxpowr ersetze lediglich die vorhandene Prozessorkarte.

Newer Technology, Internet: www.newertech.com , Preis: 700 US-Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
871152