877808

48 Bit-Scanner CanoScan D1230U auch für Dias

09.05.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Für das Einscannen von Dias und Negativen kann man den neuen Scanner CanoScan D1230UD von Canon mit einer optionalen Durchlichteinheit ausstatten. Das Tischgerät arbeitet intern mit eine Farbtiefe von 48 Bit und erreicht eine Auflösung von bis zu 1200 x 2400 dpi. Vorlagen bis zur Größe von Din-A4 erfasst das Gerät wahlweise mit 24 oder 42 Bit. Die Vorschau einer Vorlage soll nach sechs Sekunden vorliegen. Anschluss an den Rechner findet der Scanner per USB, als Software liegen Photoshop 5.0 LE und die Archivierungssoftware Photo-Record bei. Ab Juli ist der Scanner für 500 Mark (256 Euro) im Fachhandel erhältlich, eine zusätzliche Durchlichteinheit kostet 200 Mark (103 Euro). sw

Info: Canon Telefon (D) 02 151/34 95 66 www.canon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
877808