1052031

5.1-Sound-von Sony

11.07.2007 | 10:04 Uhr |

Sony stellt ein 5.1-Sound-System mit 550 Watt vor, das zudem DVDs und CDs mit einer Auflösung von bis zu 1080p ausgibt, MP3-Songs abspielt, Radiosender empfängt und einen Sound-Prozessor beinhaltet.

Sony DAV-IS10
Vergrößern Sony DAV-IS10

Zur diesjährigen IFA stellt Sony das kompakte 5.1-Kanal-Heimkinosystem DAV-IS10 vor. Es besteht aus fünf glänzend schwarz designten Hochtönern in Golfballgröße und einem Basslautsprecher, die zusammen eine Musikleistung von bis zu 550 Watt erbringen. Die Speaker können mit den im Lieferumfang enthaltenen Klammern an der Wand befestigt oder auf zusätzlich erhältlichen, schlanken Ständern gestellt werden. Das Herzstück des Systems ist ein Gerät, das auf der Oberseite verborgene und auf Berührung leuchtende Bedienelemente enthält. Die gerade Mal 21 Zentimeter breite und gute zehn Zentimeter hohe Kontrolleinheit beinhaltet ferner einen DVD-/ CD-/ MP3-Spieler, einen RDS-UKW- und Mittelwelle-Radioempfänger sowie den Sound-Prozessor. Ein integrierter Ladeschacht bunkert DVDs und CDs.

DVDs lassen sich durch den integrierten Upscaler auf eine High-Definition-Auflösung bis hin zu 1080p hochrechnen und via HDMI auf dem Fernseher ausgeben. Ein Kalibrierungsassistent hilft dem Musikfreund, das Sound-System auf die akustischen Charakteristika des Raums abzustimmen. Daneben wird auch die Bravia-Theatre-Sync-Funktion unterstützt. Damit lassen sich mehrere kompatible Geräte des Herstellers mit einem einzigen Tastendruck ein- bzw. ausschalten. Darüber hinaus kann der Anwender über den Digital Media Port und die optional erhältliche Dockingstation TDM-BT1 Musik von Mobiltelefonen und MP3-Playern via Bluetooth auf die DAV-IS10 streamen. Die Dockingstation TDM-NC1 hingegen verbindet das System mit dem heimischen WLAN-Netzwerk. Das DAV-IS10 soll im September für rund 800 Euro in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052031