1517240

Apple klettert in Fortune-500-Liste

11.07.2012 | 09:49 Uhr |

Apple ist in der vom Magazin Fortune aufgestellten Liste der 500 größten Unternehmen weltweit von Platz 111 im Vorjahr auf den 55sten Rang geklettert.

Die Fortune-Liste berücksichtigt dabei auf Unternehmensumsatz und -gewinn, im Jahr 2011 hatte Apple 108,25 Milliarden US-Dollar Umsatz erzielt und 25,92 Milliarden US-Dollar Gewinn generiert. Das waren 66 Prozent mehr Umsatz und 85 Prozent mehr Gewinn als im Jahr 2010. An der Spitze der Liste steht die Ölfirma Royal Durch Shell mit einem Umsatz von 484 Milliarden US-Dollar bei einem Gewinn von 30,9 Milliarden US-Dollar. Apple ist nicht das höchstnotierte IT-Unternehmen, Samsung steht mit 149 Milliarden US-Dollar Umsatz und 12 Milliarden US-Dollar Gewinn auf dem 22sten Platz, Hewlett-Packard mit 127 Milliarden US-Dollar Umsatz und 7 Milliarden US-Dollar Gewinn auf Platz 31. Apple steht aber bei der Profitmarge deutlich besser als die Konkurrenz da. weiter hinten in der Liste sind Sony (Platz 87, 82 Milliarden US-Dollar Gewinn bei 5 Milliarden US-Dollar Verlust) und Toshiba (Platz 97, 77 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 934 Millionen US-Dollar Gewinn) platziert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1517240