2099006

60fach USB-Ladegerät kostet 120 Euro

15.07.2015 | 09:00 Uhr |

Dieses 60fach-USB-Ladegerät richtet sich wohl vor allem an Nutzer, die viele Geräte per USB gleichzeitig aufladen wollen.

Smartphones, Tablets, Spielecontroller, Bluetooth-Headsets, Kameras, tragbare Spielekonsolen, Fitness-Tracker, Gadgets: Echte Geeks müssen regelmäßig unzählige Geräte per USB-Anschluss aufladen. Da werden die verfügbaren Anschlüsse schon mal knapp. Dieses Problem löst nun ein 60fach-USB-Ladegerät, den der Online-Shop Allputer.com im Sortiment führt. Alternativ ist das mächtige USB-Ladegerät auch mit "nur" 20 oder 40 USB-Ports erhältlich.

Die Variante des Ladegeräts mit 60 USB-Ports bringt stolze 2,5 Kilogramm auf die Waage. In dem Kasten steckt ein Netzteil inklusive Lüfter. Eingebaut ist außerdem ein Überladungsschutz. Über einen Schalter lässt sich das Ladegerät jederzeit ein- und ausschalten. Die EU-Variante kommt mit einer Eingangsspannung von 220V. Den Ausgangsstrom gibt der Hersteller mit 5V 0.5A ~ 2.0A an und maximal 60A, den sich alle USB-Ports teilen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2099006