923417

64 Bit im Doppelpack

25.06.2004 | 13:29 Uhr |

Modellpflege gehört bei Apple zum jährlichen Pflichtprogramm. Überraschungen bleiben diesmal bei den kleineren Modellen aus, während das neue Prachtstück noch nicht zum Macwelt-Test antreten konnte.

Spannend sind sie ja schon, die legendären Update-Tage bei Apple. Plötzlich sind die Online-Stores des iMac-Erfinders rund um den Erdball nicht mehr erreichbar, die Fans, die anscheinend den ganzen Tag die Apple Stores beobachten, melden jeden Aussetzer. Irgendwann ist Apple dann mit dem Update des Produktkatalogs fertig. Dann darf jeder Mensch nachsehen, was sich an der Mac-Front so getan hat. Anfang Juni waren die Powermacs mal wieder an der Reihe, und siehe da: Steve Jobs’ versprochene 3-GHz-G5-Rechner zum angebrochenen Sommer 2004 sind einfach nicht existent.

:Weiter zum Test...

0 Kommentare zu diesem Artikel
923417