956152

64-bit-Tests: Power Mac G5 wird langsamer, Intel-Macs schneller

27.09.2006 | 08:53 Uhr |

Geek Patrol hat mit Hilfe des Benchmark-Tools Geekbench die Performance sämtlicher 64-bit-Prozessoren getestet, die es bisher in der Mac-Welt gibt: Den jüngsten iMac mit Core 2 Duo, den Mac Pro und den Power Mac G5.

Intel Mac Core 2 Duo Aufmacher
Vergrößern Intel Mac Core 2 Duo Aufmacher

Dass die Intel-Macs den G5 im Gesamtwert klar übertreffen, überrascht nicht. Der Tester hat sich aber darauf konzentriert, die Leistung der Rechner zu beobachten, wenn sie im 64- oder 32-bit-Modus arbeiten. Das Ergebnis: Während der Mac Pro und der Core-2-iMac im 64-bit-Modus in nahezu allen Tests schneller sind, ist der Power Mac G5 bei 64-bit-Tests sogar langsamer. In kaum einem Test übertrumpft er die 32-bit-Leistung, manchmal arbeitet der Prozessor mit 64 bit sogar wesentlich langsamer. Möglich sei aber, dass die Compiler-Qualität auf der "exotischen" Plattform etwas zu wünschen übrig lasse.

Info: Geek Patrol

0 Kommentare zu diesem Artikel
956152