2213253

90 Prozent aller Apps im App Store werden nicht genutzt

04.08.2016 | 12:33 Uhr |

Die mobile Marketing Plattform adjust hat einen neuen Bericht veröffentlicht, demnach sind 90% aller Apps im App Store Zombies.

Zwei Millionen Apps hat Apple vor kurzem im eigenen Store verkündet. Etwas krummer Vergleich: Momentan gibt es mehr iOS-Apps als Letten oder Slowenen. Bei einer solchen Anzahl von Apps ist es kein Wunder, dass manche nur wenige bis keine Nutzer finden. Die Mobile-Marketing-Plattform Adjust hat nun eine neue Auswertung veröffentlicht; demnach sind 90 Prozent aller Apps im App Store  Zombies. Nach der Klassifikation von adjust ist eine App dann ein Zombie, wenn sie es nie in irgendwelche App-Rankings für mindestens zwei Tage geschafft hat. Sprich, sie ist für die meisten Nutzer fast unsichtbar, weil sie auch bei der Suche im Store nicht dargestellt wird.

Zwar ist es schon ein Problem vom App Store, dass trotz Prüfung auch die offensichtlichsten Kopien der erfolgreichen Apps oder lieblos dahingeklatschte Apps, die nur eine Webseite darstellen sollen, erscheinen. Doch aus unserer Sicht ist das Problem der Zombie Apps ein rein mathematisches: In einem Länder-Store wie dem deutschen gibt es nur eine beschränkte Zahl an Ranking-Pläzten, die gekauften Apps sind mit 150 Positionen aufgelistet, die Gratis-Apps mit 145, die umsatzstärksten Apps – auch mit 150. Gleichzeitig listet Adjust im deutschen App Store rund 320.000 verfügbare Apps. Da ist es auch kein Wunder, dass die Top-Plätze umkämpft sind, mit der steigenden absoluten Zahl der Apps wird die Zahl der "unsichtbaren" Apps noch steigen.

Hier wird klar, dass Apple trotzt dem Versprechen von 2014 , die Suche im App Store intuitiver zu machen, es dennoch nicht geschafft hat, einen funktionierenden Mechanismus zur Entdeckung (oder Empfehlung) der neuen Apps zu bringen. Hier bleibt wohl den App-Entwicklern und -Betreibern wohl nur eine Lösung: sich um das Marketing der eigenen Programme selber zu kümmern. Spannende App-Empfehlungen lesen Sie aber auch auf macwelt.de - beziehungsweise pcwelt.de, was Android-Apps betrifft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2213253