872907

95000 sahen Keynote-Stream

25.07.2000 | 00:00 Uhr |

Apple und Akamai haben eine rekordverdächtige Zahl von Usern mit der Live-Übertragung der Jobs-Keynote beglückt.

Mit der Live-Übertragung von Steve Jobs' Keynote am vergangenen Mittwoch haben Apple und Akamai nach eigenen Angaben einen Rekord erzielt. Wie die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekanntgaben, seien über die Dauer von 90 Minuten 6 Terabyte an Daten mit einer Übertragungsrate von zeitweise 4,3 Gigabit pro Sekunde an gleichzeitig 21000 Zuschauer gestreamt worden. Insgesamt hätten sich 95000 Menschen in die Übertragung eingeschaltet. Steve Jobs hatte auf der Keynote eine neue iMac-Linie, den Lifestyle-Rechner Power Mac G4 Cube, eine neue Monitorlinie sowie Version 2 des Heimanwender-Videoschnittprogrammes iMovie vorgestellt. lf

Info: Apple, Internet: www.apple.com/quicktime

0 Kommentare zu diesem Artikel
872907