1778757

99 beste Apps, die auf jeden Mac gehören

05.06.2013 | 15:38 Uhr |

Ab heute am Kiosk – die neue Macwelt 07/2013: Titelthemen der aktuellen Ausgabe: WWDC intern, Passwort geknackt, 99 Top-Apps

Apples Entwicklerkonferenz startet am 10. Juni und nicht nur alle, die Apps für Mac, iPhone oder iPad schreiben, fiebern ihr entgegen. Obwohl Eintritt und Besuch der Veranstaltung mehrere tausend Euro kosten, ist sie seit Jahren in Minuten ausverkauft. Für unsere Titelstory haben wir recherchiert, warum das so ist, und was Apple in zwei Wochen den Entwicklern präsentieren wird.

Leseprobe Macwelt 07/2013

Eine ausführliche Leseprobe der neuen Macwelt finden Sie unter dem nachfolgenden Link .

Die Passwort-Cracker bleiben aktiv, jüngstes Opfer ist Drupal.org. Wir haben im Selbstversuch getestet, wie schnell ein vermeintlich sicheres Passwort zum Türöffner für jede Menge Nutzerdaten wird: Nach nur 21 Sekunden stand das erste Passwort unserer Testreihe entschlüsselt im Web. Wie das möglich ist und was gegen die Cracker hilft, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Die aktuelle Ausgabe kommt mit einer ausgebauten Test-Strecke: Wir haben uns die Apps in und außerhalb des Mac App Store angesehen, denn das Angebot ist riesig. Doch die Apps zu finden, die in allen wichtigen Bereichen und jeder Lebenslage gute Dienste leisten, kostet Zeit. Mit unserer Auswahl an aktuellen Top-Apps sind Sie gut gerüstet.

Mit Spielfilm auf CD

Ein Highlight der neuen Macwelt ist „iSteve“, der sehr komische und unkonventionelle erste Spielfilm über Steve Jobs. Ohne großes Budget, ohne Ashton Kutcher, dafür sehr lustig und voller Anspielungen. In Kooperation mit Autoren präsentiert die Redaktion den Film deutsch untertitelt.

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1778757