943282

AAPL zieht deutlich an

14.10.2005 | 11:52 Uhr |

apple logo
Vergrößern apple logo

Nach der Vorstellung des iPod Video und des neuen iMacs hat die Börse Apple wieder auf den Stand gebracht, den das Papier vor der Verkündung der Geschäftszahlen hatte. Fast reumütig geben die Analysten zu, dass die Erwartungen der Wallstreet bezüglich der iPod-Verkäufe wohl etwas übertrieben waren und dass solch gute Quartalsergebnisse keinen solchen Kurseinbruch verdient hätten. Infolgedessen kletterte die Aktie im Laufe des Tages um 4,49 US-Dollar (plus 9,12 Prozent) und schloss an der Nasdaq mit 53,74 US-Dollar. In Frankfurt, wo der gestrige Handel von der Analystenmeinung noch nicht berührt war, ging der Apple-Kurs bloß um 1,92 Prozent nach oben und notierte bei 44,70 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
943282