998530

AIM für iPhone in neuer Version 1.1

28.07.2008 | 10:40 Uhr |

AOL hat seinen Instant Messenger AIM aktualisiert. Die neue Version soll stabiler sein als der Vorgänger.

AOLs AIM-Client für das iPhone, mit dem sich auch ICQ-, Mobile-Me - und .Mac-Accounts einsetzen lassen, ist in einer neuen Version 1.1 erhältlich. Das Update integriert die Möglichkeit, sich sofort aus dem Netzwerk abzumelden, außerdem lässt sich einstellen, wann der Client Signaltöne ausgibt. Weiterhin kann man Nachrichten und auch SMS über den AOL-Dienst an mehrere Nutzer gleichzeitig schicken. Das Update soll außerdem die Stabilität der Software erhöhen. Das Programm ist kostenlos und als Download im App Store verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998530