869015

AMD: Drei neue Desktop-Prozessoren ab sofort erhältlich

20.02.2007 | 14:00 Uhr |

AMD hat am Dienstag die Verfügbarkeit von drei neuen Desktop-Prozessoren verkündet.

Nachdem der Athlon 64 X2 6000+ bereits kürzlich bei deutschen Händlern gesichtet wurde (:wir berichteten), hat AMD nun am Dienstag auch offiziell die Verfügbarkeit des neuen Dual-Core-Prozessors verkündet. Im Socket-AM2-Prozessor (Windsor, FSB 1000) arbeiten zwei mit jeweils drei GHz getaktete Kerne. Jeder Kern besitzt einen 1024 KB großen Cache. Die typische Leistungsaufnahme (TDP) liegt bei 125 Watt, was daran liegt, dass der Prozessor noch in der 90-nm-Technologie gefertigt wird. Unsere Kollegen vom Tecchannel haben die neue CPU :bereits getestet.

Zugleich hat AMD auch die Verfügbarkeit von zwei neuen, energieeffizienten Singe-Core-CPUs bekannt gegeben, die in der 65-nm-Technologie hergestellt werden und nur 45 Watt verbrauchen: Dem A thlon 64 3500+ (2,2 GHz) und Athlon 64 3800+ (2,4 GHz).

Die Tausenderpreise für die neuen CPUs: Der AMD Athlon 64 X2 6000+ kostet 464 US-Dollar, der Athlon 64 3500+ 88 US-Dollar und der Athlon 64 3800+ 93 US-Dollar. Die neuen energieeffizienteren Varianten des Athlon 64 3500+ und 3800+ kosten damit genauso viel wie die bisherigen Varianten.

AMD hat seine offizielle Preisliste bereits um die neuen Prozessoren ergänzt. Änderungen an den Preisen für die bisher erhältlichen Prozessoren gab es nicht. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich, weil die letzte Preissenkung erst vor einer Woche erfolgte (:wir berichteten).

0 Kommentare zu diesem Artikel
869015