940756

AMD bietet Infineon Kooperation bei Flash-Speicherchips an

23.08.2005 | 10:06 Uhr |

Der US-Chipkonzern AMD hat sich dem Konkurrenten Infineon als Kooperationspartner bei Flash-Speicherchips erboten.

„Eine Kooperation in diesem Bereich ist meiner Meinung nach sogar sehr gut möglich“, sagte AMD-Chef Héctor Ruiz der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagausgabe). „Auch schon deshalb, weil wir beide viele Ressourcen in Dresden haben, wäre das eine attraktive Sache.“ Ruiz ließ offen, ob es bereits Gespräche mit Infineon gebe. Das Flash- Geschäft ist Teil der volatilen Speichersparte von Infineon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940756