965870

AMD bietet Lösungen für Handyspiele

09.03.2007 | 11:51 Uhr |

ATI sucht nach der Übernahme durch AMD nach neuen Geschäftsmöglichkeiten. Vor allem mit Grafiklösungen für mobile Geräte möchte man punkten.

AMD will Entwickler von Spielen für Handys und Smarthones unterstützen. Das Unternehmen wird Lösungen für die Grafikstandards OpenVG 1.0 und OpenGL ES 2.0 sowie seine Shader-Architektur anbieten. Gleichzeitig kündigte AMD Emulationsumgebungen an, mit denen Entwickler ihre Spiele für verschiedene Geräte testen können.

Das soll es Spiele-Entwicklern erleichtern, ihre Software für verschiedene Ausgabegeräte wie Computer, Spielekonsolen oder Smartphones zu optimieren.

AMD geht davon aus, dass das iPhone den Markt für Mobilgeräte verändern wird. "Das iPhone wird die Industrie verändern, Hersteller werden zukünftig das Augenmerk auf die Benutzeroberfläche legen", sagte Evenden von AMD der Macworld .

0 Kommentare zu diesem Artikel
965870