1051198

AMD plant für das Jahr 2009 ultrastromsparende CPU

02.08.2007 | 10:20 Uhr

Advanced Micro Devices (AMD) wird bis 2009 Prozessoren entwickeln, die eine sehr hohe Energieeffizienz aufweisen.

Dazu hatte das Unternehmen eine neue CPU-Linie angekündigt. Die Falcon-CPU wird ein Kombi-Chip sein, der nicht nur einen Mehrkernprozessor (Codename Bulldozer) enthält, sondern dem auch ein Direct3D-Grafikchip implantiert sein wird. Damit soll die CPU etwa bei der HD-Videowiedergabe entlastet werden. Die integrierte Grafikfunktionalität ist ein erstes Ergebnis des Aufkaufs von ATI durch AMD im vergangenen Jahr.

Falcon soll den Firmenangaben zufolge sehr energieeffizient arbeiten und eine Leistungsaufnahme von 10 bis 100 Watt besitzen. Momentan bewegen sich diese Werte bei PC-Prozessoren zwischen 130 und 80 Watt.

AMD wird dann auch eine spezielle Version des Falcon-Chips für Notebooks und kleine Mobilrechner vorstellen. Dieser Bobcat genannte Prozessor werde nur wenige Watt Leistungsaufnahme besitzen. (jm)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051198