895852

AOL bietet kostenpflichtigen Online-Musikservice

27.02.2003 | 10:01 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - AOL Time Warner will testen, ob Musikliebhaber bereit sind, für Online-Angebote zu zahlen. Der Provider offeriert seinen Kunden gegen eine monatliche Gebühr das Hören von Musik per Audio-Stream, auch ein Download ist möglich. "Musicnet on AOL", wird ab rund 4 Dollar pro Monat zu haben sein. Wer sich allerdings einige der 260 000 angebotenen Lieder kopieren will, muss tiefer in die Tasche greifen: Knapp 18 Dollar kostet es, wenn man sich zehn Songs auf CD brennen will - das ist oft mehr als die CD im Laden kostet, mokieren sich einige Musikfans. (ho)

0 Kommentare zu diesem Artikel
895852