881372

AOL zählt 600 000 Mitglieder in Deutschland

10.08.1998 | 00:00 Uhr |

Nach eigenen Angaben ist der Online-Dienst AOL Deutschland seit seiner Markteinführung vor 33 Monaten auf 600 000 Mitglieder angewachsen. Der Dienst verfügt weltweit über 12,5 Millionen Mitglieder und befördert unter anderem täglich mehr als 33 Millionen E-Mails. Insbesondere die flächendeckende Einwahl zum Ortstarif, der Ausbau im Bereich Homebanking und neue Angebote sollen laut AOL dem Wachstum zugute gekommen sein. Für dieses Jahr plant der Online-Dienst die Einführung einer neuen Zugangssoftware (AOL 4.0), die jedoch voraussichtlich nur Windows-Benutzern zur Verfügung stehen soll. Laut AOL gibt es derzeit keine Pläne, die englische Mac-Version zu lokalisieren und in Deutschland anzubieten. Nur mit einer vollständig lokalisierten Version sind die deutschen AOL-Inhalte zugänglich. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
881372