935508

ASH bereitet sich auf den Tiger vor

22.04.2005 | 13:17 Uhr |

Application Systems Heidelberg (ASH) ist bereit für den Tiger.

Unter der Adresse www.application-systems.de/tiger.html informiert der Distributor, ob von ASH vertriebene Software mit Mac-OS X 10.4 zusammenarbeiten wird und bietet gegebenenfalls Patches an. So benötigt etwa der HTML-Editor Freeway ein kostenlose Update auf Version 3.5.15, in Kürze sollen auch iView Multimedia und iListen in den angepassten Versionen 2.6.4 respektive 1.6.7 zur Verfügung stehen. Ohne Probleme unter dem Tiger nutzbar sind laut ASH Omni Graffle, Omni Outliner, Spam Sieve und Real Basic. Ein besonderes Schmankerl kündigt ASH für die Eigenentwicklung Bank X an. Zukünftige Fassungen sollen von der Meta-Suche Spotlight profitieren können, so soll die Suche im Finder via Spotlight auch Treffer in Kontenmappen des Bankingprogramms anzeigen. Die aktuelle Version Bank X 1.7 arbeite ohne Einschränkungen mit dem neuen System zusammen.

Info: ASH

0 Kommentare zu diesem Artikel
935508