888884

ASH bringt Red Faction auf den deutschen Markt

13.12.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Die Auslieferung von Red Faction in der englischen Version ist bei Application Systems Heidelberg (ASH) angelaufen. Das Actionspiel zeichnet sich dadurch aus, dass der Spieler durch den Einsatz seiner Waffen beispielsweise Löcher in Wände schießen und somit die Umgebung verändern kann. Möglich macht dies die neue Engine Geo-Mod. In dem Spiel kämpft man sich als Minenarbeiter Parker mit 15 unterschiedlichen Waffen durch 20 Level. Laut ASH soll die deutsche Variante Ende Januar herauskommen, beide Versionen kosten 99 Mark (51 Euro). cja

Info: Application Systems Heidelberg http://www.application-systems.de/redfaction/

0 Kommentare zu diesem Artikel
888884