1842529

ASH liefert Sega Superstars Tennis für den Mac aus

21.10.2013 | 10:18 Uhr |

Die deutsche Download-Version von Sega Superstars Tennis für den Mac ist zum Preis von 14 Euro erhältlich.

Zusammen mit einer Super-Truppe der beliebtesten Figuren tritt Sonic in einer ”extremen” Arcade-Tennisversion auf Plätzen an, die ihre Abstammung von den psychedelischen Sega-Spielwelten nicht verleugnen will, beschreibt der Anbieter die Mac-Version der quietschbunten Tennis-Simulation. Zu der sportlichen Fantasiewelt sollen verrückte Matches, abgefahrene Turniere und ”Ga-Ga”-Minispiele gehören. Dabei könne man seine Technik in schnellen Matches verfeinern und sich dann der Riesen-Herausforderung im Modus "Planet Superstars" stellen, einer Serie von Turnieren und Minigames, in denen es unter anderem darum geht, Zombies mit gut gezielten Schüssen zu zermatschen, Paintball-Graffiti zu erstellen und riesengroße Affenbälle in ein offenes Ziel zu befördern.

Wer Spaß an solch durchgeknallten Games hat, kann dieses auch mit Freunden teilen und etwa ein Doppel mit bis zu vier Multispielern auf einem gemeinsam genutzten Bildschirm in Angriff nehmen. Sega Superstars Tennis unterstützt dazu laut Anbieter eine große Bandbreite von Gamepads, auch die Xbox 360- und die Playstation 3-Controller.

Die Mindestanforderungen zum Eintauchen in dieses verrückte Sportspiel liegen bei mindestens OS X 10.7 Lion auf einem Intel-Mac. Eine ganze Reihe von Grafikkarten und Grafikchips wird nicht unterstützt, ASH zählt auf: ATI X1xxx-Serie, ATI HD2xxx-Serie, Intel GMA-Serie, Nvidia 7xxx-Serie, Nvidia 8xxx- Serie und Nvidia 9400. Das Spiel ist ab sechs Jahren freigegeben, Handbuch und Software sind in deutscher Lokalisierung verfügbar. Der Download-Preis liegt bei 14 Euro.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
1842529