950066

ASH veröffentlicht Bank X 2.5

11.04.2006 | 12:57 Uhr |

Das Update bringt neben der Zusammenarbeit mit den iTAN-Verfahren Unterstützung für Geldkarten, HBCI mit DDV-Chipkarte und Verbesserungen bei der Darstellung von Buchungslisten.

Bank X 2.5
Vergrößern Bank X 2.5

Die neue Version der Online-Banking-Software Bank X 2.5 unterstützt laut Application Software Heidelberg das neue iTAN-Verfahren für HBCI-Banking und bringt außerdem eine Fülle weiterer neuer Funktionen für Bank X Standard und Bank X Professional, darunter Unterstützung für Geldkarten, HBCI mit DDV-Chipkarte, Verbesserungen bei der Darstellung der Buchungslisten, eine erweiterte TAN-Verwaltung und eine automatische Auflösung von Sammelaufträgen in Einzelbuchungen. Bank X 2.5 Professional insbesondere enthalte ferner die neue Elster-Bibliothek 2006 für die Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuervorauszahlung, Dauerfristverlängerung und Lohnsteueranmeldung. Elster-Protokolle können anhand der offiziellen Formatvorlagen der Finanzämter in HTML-Form exportiert oder ausgedruckt werden. Ebenfalls verbessert worden seien die grafischen Reports. Updates auf Version 2.5 sind ab 10 Euro erhältlich; Anwender, die seit dem 12. März 2006 ein Update oder eine Vollversion von Bank X Standard oder Professional neu erworben haben, können das Update kostenlos über die Website von ASH anfordern Bank X 2 ist ab 39 Euro erhältlich. Updates von früheren Versionen sind ebenfalls verfügbar. Das HBCI-Modul für Bank X kostet 20 Euro. Die Systemanforderungen liegen bei mindestens Mac-OS X 10.2.8, die Software läuft auch auf Intel-Macs.

Info: Bank X

0 Kommentare zu diesem Artikel
950066