914854

AT&T: Milliardeninvestitionen in Datennetze werden sich nie auszahlen

09.09.2003 | 10:04 Uhr |

Ein Topmanager von AT&T ist der Ansicht, dass sich die gegenwärtige Konsolidierung im Carrier-Geschäft weiter fortsetzen wird.

Die fallenden Preise für Bandbreite werden dazu führen, dass weitere Anbieter durch Übernahmen vom Markt verschwinden, prophezeite Justin Sims, Senior Vice President des US-amerikanischen TK-Konzerns in einem Interview mit dem " Wall Street Journal". Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
914854