895094

ATI-Karten sollen DIVX unterstützen

09.01.2003 | 15:53 Uhr |

München/Macwelt- Bessere Darstellung von DIVX-Filmen sollen die neuen Grafikkarten von ATI ermöglichen. Durch Hardware- und Softwareoptimierung werden die neuesten Karten der Baureihen 9500 und 9700 einen Teil der rechenaufwendigen Decodierung von DIVX-Filmen übernehmen können. Dadurch wird auf unterstützten Systemen die Auslastung der CPU beim Abspielen von DIVX-Filmen verringert. ATI arbeitet dabei eng mit DIVX-Networks zusammen. sw

Info: ATI WEB www.ati.com DIVX Networks www.divxnetworks.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
895094