915552

ATI macht mehr Umsatz und Gewinn

06.10.2003 | 13:41 Uhr |

Der Hersteller von Grafikkarten ATI hat im am 31. August geendeten vierten Quartal seines Geschäftsjahres 380,7 Millionen Dollar eingenommen.

Das ist ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr, als ATI gerade einmal einen Umsatz von 222 Millionen Dollar erzielen konnte. Auch gegenüber dem mit 355,7 Millionen Dollar abgeschlossenen dritten Quartal hat ATI zulegen können. Der Gewinn im vierten Quartal hat 22,3 Millionen Dollar betragen, vor einem Jahr war ein Minus von 34,6 Millionen Dollar in den Büchern gestanden. ATI führt den erfolg zurück auf gute Verkäufe des Chips Radeon 9800 für Desktop-Systeme und die Karte Mobility Radeon 9600 für Mobilrechner.

0 Kommentare zu diesem Artikel
915552