924696

ATI stellt Mobility Radeon 9800 vor

28.07.2004 | 15:49 Uhr |

Der kanadische Grafikkartenhersteller ATI hat am Dienstag die Mobility Radeon 9800 vorgestellt.

An Notebooks angepasst, basiert die Karte auf den Kerntechnologien der Radeon-X800-Baureihe. Die Nachfolgerin der Mobility Radeon 9700 verfügt über acht Pixel-Pipelines und ein 256-Bit breites Speicher-Interface und unterstützt ATI's Smartshader HD und 3Dc. Als erster Notebookhersteller wird Dell die neue Karte in die Modelle Inspiron 9100 und Inspiron XPS verbauen, Apple hat noch keine Pläne angekündigt, ob und wann die Karte Einzug in die Powerbook-Reihe hält.

0 Kommentare zu diesem Artikel
924696