927270

ATI vermeldet Rekordumsatz

08.10.2004 | 15:50 Uhr |

Der kanadische Grafikkartenhersteller ATI blickt auf ein sehr erfolgreiches viertes Quartal seines Geschäftsjahres zurück.

Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr um 50,3 Prozent auf 572,2 Millionen Dollar gestiegen, der Gewinn hat sich von 23,3 Millionen Dollar auf 61,1 Millionen Dollar beinahe verdreifacht. Der Gewinn pro Aktie beträgt 0,24 Dollar, die Wall Street hatte lediglich 0,21 Dollar Überschuss pro Anteilsschein erwartet.ATI führt den Geschäftserfolg auf stark angestiegene Nachfrage nach dem diversifizierten Produktportfolio zurück, die Kanadier bieten von 3D-Karten für PCI Express bis hin zu Chips für Mobiltelefone Grafiktechnologien für beinahe jeden Einsatzzweck an. Apple setzt ATI-Chips in seinen Mobilrechnern und in einigen Power-MAc- und eMac-Varianten ein. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres werde der Umsatz auf 600 bis 630 Millionen Dollar ansteigen, die Profitmarge bei rund 33 Prozent liegen. Aufgrund saisonaler Effekte werden Umsätze und Gewinne jedoch in den beiden darauf folgenden Quartalen zurück gehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
927270