1864306

AVG: Tools sollen den Mac sichern und säubern

18.11.2013 | 07:19 Uhr |

AVG präsentiert zwei neue Anwendungen, die Macs warten, säubern und schützen sollen.

Mit dem AVG Cleaner für Mac verspricht der Hersteller Nutzern von Mac-Desktops und -Laptops mit OS X Mavericks oder früheren Betriebssystemen ein einfaches und effektives Tool, um die volle Leistung ihrer Geräte aufrecht zu halten. Das Tool soll unsichtbaren Datenabfall und ungewünschte Duplikate beseitigen können, die sich mit der Zeit auf dem Rechner ansammeln und so wieder Speicherplatz für Fotos, Musik und andere Daten freigeben. AVG Cleaner für Mac ist kostenlos zum Download im Mac App Store erhältlich. Zu dessen Funktionsumfang gehören dem Anbieter zufolge das Aufspüren von Duplikaten von Musik-, Foto- und anderen Dateien, Resten nach Deinstallationen (Cache-Dateien) und andere Einträge, Setup-Dateien oder auch Cache-Dateien im Browser. AVG Cleaner ist ab OS X OS X 10.7 Lion kostenlos erhältlich, bislang jedoch nur im US-Mac App Store . Grundsätzlich sollte man bei solchen Programmen Vorsicht walten lassen. Die ersten Reaktionen der User im Mac App Store sind immerhin recht positiv.
Für den Schutz des Macs vor Schädlingen und Spyware soll AVG Antivirus für Mac (Beta-Version) sorgen. Diese Software scannt dem Entwickler zufolge nach Mac-, PC- und Handy-basierter Malware. Dabei lässt sich der Mac komplett untersuchen oder auch per Drag-and-Drop einzelne Dateien und Ordner scannen. Automatische Updates halten die Software auf dem neuesten Stand, verspricht AVG. Die AVG-Antivirenlösung für den Mac in der Beta-Version ist nach Registrierung auf der Site des Entwicklers https://secure.avg.com/de-de/avg-beta verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1864306