928672

Ab ins Fotolabor

16.11.2004 | 11:23 Uhr |

Bei vielen Abzügen spart man gegenüber einem Fotodrucker nicht nur Geld, auch die Fotoqualität ist meist besser.

Fotolabor: Viele Fotodienstleister bieten die Möglichkeit, die Digitalbilder per HTML-Formular zu übertragen.
Vergrößern Fotolabor: Viele Fotodienstleister bieten die Möglichkeit, die Digitalbilder per HTML-Formular zu übertragen.
© 2015

von Volker Riebartsch

DIE URLAUBSERINNERUNGEN in der Digitalkamera oder am Monitor zu betrachten ist ganz nett, besonders gelungene Bilder machen aber erst Spaß, wenn sie in hoher Qualität auf Fotopapier gebannt sind. Wer über einen geeigneten Tintendrucker und Fotopapier verfügt, kann mit dem oft Zeit raubenden und nicht ganz preiswerten Ausdruck zu Hause beginnen. Wer viele Fotos gemacht hat, für den lohnt sich das Belichten der digitalen Urlaubserinnerungen auf Fotopapier. Immer mehr Fotohändler und alle großen Drogeriemärkte nehmen mittlerweile digitale Fotos an, dazu gibt es eine große Anzahl von Online-Fotodiensten.

Persönlich abgeben

Wer seine Fotos noch traditionell mit einer klassischen Kamera aufnimmt, sucht nach dem Urlaub oder der Party mit den Filmen ein Fotolabor auf. Neben Fachgeschäften haben sich hier Drogerieketten, Kaufhäuser und Handelsunternehmen des Unterhaltungssektors etabliert. Diese Unternehmen bieten meist auch Kunden mit einer Digitalkamera Fotolabordiens te an. Dabei nehmen sie fast alle Speichermedien an, von Speicherkarten über CD-ROMs und Zip- Medien bis zu USB-Sticks mit Datenspeicher.

Komfortabel: Mit der komfortablen Bestellsoftware von Fotowire hat man die Wahl zwischen Dutzenden von Foto-Dienstleistern.
Vergrößern Komfortabel: Mit der komfortablen Bestellsoftware von Fotowire hat man die Wahl zwischen Dutzenden von Foto-Dienstleistern.
© 2015

In jeder wenigstens mittelgroßen Stadt sollten die Chancen gut stehen, einen geeigneten Dienstleister zu finden, der statt Kleinbildfilmen Fotos auf Speichermedien entgegennimmt. Fotoentwicklung via Internet Wer in der näheren Umgebung keinen Dienstleister findet oder sich einfach Weg und Mühe sparen will, kann seine Fotoabzüge auch im Internet bestellen. Fast alle großen Dienstleister bieten die Annahme der digitalen Fotos übers Internet an. Einige setzen zu diesem Zweck eine spezielle Software ein, bei allen kann man die Bilder aber auch optional per HTML-Upload über die Website hochladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
928672