979921

Abhilfe bei WLAN-Abbruch unter Mac-OS X 10.5

31.10.2007 | 09:00 Uhr |

Das neue Dienstprogramm Schlüsselbundverwaltung mit einem ausgefeilteren Rechtemanagement als der Tiger-Vorgänger sorgt offenbar für einige Probleme - unter anderem beim Nutzen von drahtlosen Netzwerken.

macnews.de-Leser Darko gibt den Tipp, den Kennworteintrag für das betroffene WLAN in der Schlüsselbundverwaltung (meist im Schlüsselbund "Anmeldung") zu öffnen und unter dem Reiter "Zugriff" allen Programmen den Zugriff zu ermöglichen. Auch andere Programme wie FTP-Clients, die neuerdings ständig nach dem Schlüsselbundkennwort fragen, kann man so den Weg zum Kennwort-Tresor von Mac OS X 10.5 ebnen, zeigt unser Praxis-Versuch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
979921