913442

Ableton bringt Live 2.1 heraus

08.07.2003 | 12:17 Uhr |

Ende Juli bringt der Hersteller von Musiksoftware Ableton die neue Version 2.1 seines Audio-Sequenzers Live heraus.

Das Update ist für registrierte Anwender des Programms, das unter Mac-OS 9, Mac-OS X und Windows läuft, kostenlos, ab sofort hält Ableton eine Beta-Fassung auf seiner Website bereit.
An wesentlichen Neuerungen nennt der Hersteller unter anderem die Rewire-Verbindungsmöglichkeit mit Pro Tools, Cubase, Nuendo und Logic sowie die Unterstützung der Direct-I/O-Schnittstelle, die Zugang zu Hardware von Digidesign erlaubt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
913442