914982

Abobe macht mehr Umsatz und Gewinn

12.09.2003 | 13:03 Uhr |

Adobe hat mit seinen Ergebnissen im Geschäftsquartal, das am 29. August geendet hat, die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Der Umsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2003 hat demnach 319,1 Millionen Dollar betragen, im zweiten Quartal lag dieser bei 320,1 Millionen Dollar, im Vergleichszeitraum vor einem Jahr hatte der Softwarehersteller 284,9 Millionen Dollar eingenommen. Der Umsatz ist somit vom letzten Jahr um 12 Prozent gestiegen, das Umsatzziel hatte Adobe zuvor mit 300 bis 315 Millionen Dollar angegeben. Der Gewinn hat statt der erwarteten 22 bis 25 Cent pro Aktie nun 27 Cent pro ausgegebenem Anteilsschein betragen, insgesamt 64,5 Millionen Dollar. Vor einem Jahr hatte Adobe noch einen Überschuss von 47,2 Millionen Dollar erwirtschaftet. Für das vierte Quartal 2003 erwartet Adobe einen Umsatz zwischen 330 und 350 Millionen Dollar, die Gewinnmarge soll 31 bis 32 Prozent betragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
914982