929360

Acht Milisekunden werden zum Standard

02.12.2004 | 13:03 Uhr |

Mitte des Monats kommt der Benq FP937s+ zu den Händlern: Das 19-Zoll-Display hat einen DVI-Anschluss und lässt sich auch an der Wand montieren.

Benq bringt Mitte Dezember 2004 den FP937s+ mit einer Reaktionszeit von acht Millisekunden für 499 Euro auf den Markt. Kurze Reaktionszeiten sind ideal für alle Anwender, die mit schnell bewegten Inhalten arbeiten wie bei Spielen und Multimediainhalten. Ein Kontrastwert von 700:1 und die Helligkeit von 300cd/m2 sprechen aber auch für den Einsatz im Profibereich.

Durch das schlanke Design und das silberfarbene Gehäuse passt der Monutor zum Design der professionellen Macs, dank DVI-Anschluss werden die Bildsignale digital übertragen. Durch die Vesa-Wandhalterungsvorbereitung und den abnehmbaren Fu§ ist es möglich, den Benq FP937s+ in jeder gewünschten Umgebung Platz sparend einzusetzen.

Kategorie

Info

TFT-Monitore

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
929360