984327

Achtung am iPhone 1.1.3: Googlemail wechselt auf IMAP

18.01.2008 | 18:30 Uhr |

Googles E-Mail-Dienst zeigt am iPhone mit der neuesten Software-Aktualisierung auf Version 1.1.3 ein möglicherweise unerwartetes Verhalten.

Wer sein Googlemail-Postfach über das entsprechende Symbol in den Mail-Einstellungen des aktualisierten iPhones automatisiert konfiguriert, wechselt damit serverseitig auch das Protokoll von POP3 auf IMAP. Erst seit Ende Oktober bietet Google Unterstützung für das modernere Mail-Protokoll, dass alle Aktionen wie Verschieben, als gelesen markieren oder auch Löschen stets mit dem Mail-Server synchronisiert. Wer das IMAP-Protokoll am iPhone nicht nutzen möchte, dem gibt Google auf einer Informationsseite weitere Hilfestellung .

0 Kommentare zu diesem Artikel
984327