889564

Acrobat-Plug-ins für Mac-OS X

04.02.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der schottische Entwickler Quite bietet allen registrierten Anwendern der Acrobat-Plug-ins Quite Imposing, Quite Imposing Plus sowie Quite a Box of Tricks ein kostenloses Update auf eine Version, die zu Acrobat 5.0.5 für Mac-OS X kompatibel ist. Ganz neu ist die Betaversion des Plug-ins Quite Revealing, die ebenfalls auf der Web-Seite des Herstellers zu finden ist. Quite Revealing dient dazu, Probleme in einem PDF-Dokument zu finden. Dazu stellt das Plug-in zwei Ansichten des Dokuments parallel nebeneinander. Eine zeigt das Dokument, das andere nur die problematischen Stellen. So lassen sich unter anderem RGB- und Sonderfarben, Transparenzen, Transferfunktionen, ICC-Profile und überdruckende Elemente heraus filtern. Das Plug-in bietet zudem Aktionen, mit denen sich etliche Probleme korrigieren lassen. th

Info: Quite Internet www.quite.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
889564