1596411

Action-Cam mit Wi-Fi-Übertragung

04.10.2012 | 09:11 Uhr |

Die Action-Videokamera Q-Wifi von Maptaq funkt per Wi-Fi die aufgenommenen Full-HD-Videos zu einem Smartphone. So soll es auch möglich sein, die Videos automatisch zu Facebook und Co zu übertragen.

Die Maptaq Q-Wifi nutzt das Videoformat MPEG4-AVC/H.264. Außer Full-HD (1920 x 1080 Pixel) unterstützt sie auch das HD-Format mit 1280 x 720 Pixel. Mehrere Zeitlupen-Varianten sollen zudem möglich sein. Auf eine Micro-SD-Karte speichert die Q-Wifi die Videos, es werden Karten bis 32 GB unterstützt. So soll eine Gesamtaufnahmezeit von rund vier Stunden möglich sein. Die Kamera liefert 170 Grad Superweitwinkel Aufnahmen. Mit einem zusätzlcihen Battery Booster lässt sich laut Maptaq die Akku-Laufzeit von 2,5 Studen auf maximal sieben Stunden erhöhen.

Gerade mal 130 Gramm soll die Maptaq Q-Wifi wiegen, sie ist 10,7 cm lang und hat einen Durchmesser von 3,7 cm. Per Fingerklick soll man die Kamera einschalten und zugleich die Aufnahme starten können. Laut dem Hersteller Maptaq soll die Kamera ein robustes und wasserdichtes Gehäuse bieten und sogar Unterwasseraufnahmen bis zu einer Tiefe von zehn Metern schadlos überstehen.

Das komplette Zubehör für das Befestigen an Helmen, Skibrillen oder direkt am Bike soll mitgeliefert sein, auch ein Universaladapter, der sich auch für die Befestigung am  Körper eignet, liegt der Kamera bei. Zusätzlich gibt es Befestigungsmöglichkeiten beispielsweise für Surfbretter und fallschirme zu kaufen. Ab 30. Oktober soll es die Maptaq Q-Wifi für 229 Euro zu kaufen geben.

Info: Maptaq www.maptaq.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
1596411